ROSTSELMASH - KLEVER in Deutschland | Kornschneckenförderanlage TSHV | ROSTSELMASH - CLAAS Gebrauchte - HARVESTO
Kornschneckenförderanlage TSHV

Kornschneckenförderanlage TSHV

Die hohe Kornschneckenförderanlage ist zur Umladung von Korn (Ähren, Brei- und Bohnenpflanzen, von technischer und Ölanbauten) entwickelt. Er umladet sie vom Lagerplatz (Sammelplätzen) zur Bearbeitungs- oder Auflagerungsvorrichtungen (aber auch umgekehrt) für die folgenden technologischen Prozesse:
-       Formierung von hohen Haufen;
-       Kornaufnahme vom Straßen- und Bahntransportmittel;
-       Anfüllen von schnell aufstellbaren mobilen auf- und ausbaufähigen Kornspeicher auf Rädern;
-       Anfüllen von Kornspeicher vom Typ Silo, Estrich und Hangar;
-       Aufladen von Auto- und Waggonkorntransportern;
-       Aufladen von Frachtkähnen, Leichtern, Schiffen.
-       Umladungsanlagen verschiedenen Durchmessers (vom 25,4 bis 40,6 cm) und unterschiedlicher Höhe der Aufladung (von 11 bis 23,5 m) stehen zur Verfügung.
Der Aufnahmebehälter sichert fortlaufende Kornzulieferung zum Schneckenförderer und schließt völlig Kornausschüttung auf Erde aus. Jedes Modell kennzeichnet sich mit großer Zuverlässigkeit, minimalem Bedienungsaufwand und minimaler Aufnahmeleistung.
 
Qualitätsvorteile
 
Mobilität und Mnöverfähigkeit  
Der absenkbare Schneckenförderer kann links oder rechts des Hauptschneckenförderers gelegt werden, abhängig von den Arbeitsbedingungen. Der Aufnahmebehälter kann, auf Bestellung, mit Hydromotoren zur Erleichterung der Verschiebung des Zulieferungsschneckenförderers im Arbeitszustand.
 
Einzigartigkeit
Die Doppelquerlenkerkonstruktion des Stützgestells ermöglicht eine Aufhebung der Hauptschneckenförderer mit minimalem Aufwand. Der antriebbare leistungsstarke Hydrozylinder ist ein einzigartiger Mechanismus – Das Fahrgestellrahmen kann einen Winkel von 44° halten und zwar bei Bedingungen voller Aufladung. Wenn der Zylinder vollständig zusammenpresst, wird der Winkel der Schnecke um 5 ° im Transportmodus geändert. Beim Erreichen der gewünschten Höhe, stellt das Sperrventil des Hydrauliksystems die Zulieferung von Öl ein, wodurch der Hubhydrozylinder gesichert wird.
 
Die Doppelklappe und das Hydrauliksteuerungssystem
Der vollständige Satz von zwei Ventilen ermöglicht die Arbeit der hydraulischen Ladewinde des Aufnahmebehälters und des Behältermotors bei Benutzung von nur zwei Außenklappen. Das hydraulische Kontrollsystem schließt völlig die Notwendigkeit zur manuellen Umschaltung der Ladewinde und des Behälters aus. Das eingebaute Hydrauliksteuerungssystem ermöglicht die Aufhebung des absenkbaren Schneckenförderers auf dem zur Beförderung geeigneten Niveau und der Aufnahmebehälter wird zur erforderlichen Lage versetzt. Im Vergleich zu den anderen Konstruktionen, erlaubt dieses System die physische Arbeit während der Kornverarbeitung zu sparen.
 
Der Hydraulikmotor des Behälters
Wenn diese Option bestgellt wird, wird im kompletten Satz jeden Innenrads des Schneckenförderers ein leistungsstarker Hydraulikmotor eingeschlossen. Dadurch kann man den Aufnahmebehälter leicht und mit minimalem Aufwand aufstellen. Durch eine einfache Versetzung des hydraulischen Hebels, kann der Aufnahmebehälter in die richtige Lage unter dem oberen oder unteren Teil des Absetzkippers versetzt werden. Um einen leichten Zugang zu sichern, wird der Verriegelungshebel am Rohr der Aufnahmeschnecke angebracht.
 
 
Tauwerk und Kostrukltionsbesonderheiten  
Die 1,27 und 1,9 Zentimeter langen Tauwerke schaffen eine brückenartige Konstruktion zur Maximierung der Standfestigkeit und des gleichmäßigen Gewichtverteilung. Die Tauwerke können abhängig von der auszuführenden Operation an-oder abgespannt werden. Unter Einbezug, dass der Schneckenförderer bis zu 31 Meter Länge erreicht, sind aus vorrangiger Wichtigkeit bei dessen Regelung die Standfestigkeit und Manöverfähigkeit.
 
Hydraulikhaspel
Wenn im kompletten Satz der Anlage eine Hydraulikhaspel eingeschlossen wird, erleichtert diese das Aufheben des Behälters zum Transportieren. 
 
Transportieren
Die konzipierten 38 cm breiten Reifen für komplizierte Straßen- und Verkehrsbedingungen werden im Komplettsatz der Konstruktion von 5 und 6 Schrauben/Radkranz, Radnaben und Zapfenlager vom Automobiltyp eingeschlossen.
 
Nachbildung
Der selbstausgleichbare Aufnahmebehälter am Schneckenförderer bleibt auf dem erforderlichen Niveau ohne Abhängigkeit der Schneckenhöhe. Die unikale Konstruktion erlaubt es, dass der Aufnahmebehälter (Aufgaberutsche) sogar bei ungleichmäßiger Oberfläche aufgeladen zu werden.
Große Modellbandbreite
Zur Verfügung stehen Umladungsanlagen unterschiedlicher Durchmesser und Länge – (von 25,4 bis 40,6 cm) und verschiedener Aufladungshöhe (von 11 bis 23,5 m). Der Aufnahmebehälter kann ganz schnell große Kornmengen in den Speicherturm umladen. Jedes Modell kennzeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit, geringen Bedienungsaufwand und minimale Aufnahmeleistung.
 
Höhe bis zu 23,5 m
Der unikale Abstand vom oberen Höchstposition bis zum Boden von bis gut 23,5 m erlaubt es, dass man diese Modelle sogar nebst den größten Silotürmen verwendet. Bei so einem großen Umfang, werden die Umladungsanlagen aus Stahlröhren von 12 x 12 cm aufgebaut mit Abmessung der äußeren Seitenräder von 37 cm. Das feste Gestell gewährleistet eine große Standfestigkeit während des Arbeitsprozesses.

Technische Angaben

Modell

TSHV-140-11

TSHV -140-13

TSHV -140-14

TSHV -140-16

TSHV -280-15

TSHV -280-18

TSHV -280-20

TSHV -400-23

Radspur, m

2,7

3,0

3,7

3,7

3,7

3,7

3,7

4,42

А, Höhe, m

 

 

 

 

 

 

 

 

- min.

3,4

3,4

3,8

4,1

4,1

4,2

4,5

3,8

- durchschnittl.

7,2

8,4

9,2

10,4

9,7

11,1

12,3

13,4

- max.

11,0

13,3

14,6

16,8

15,2

18,1

20,2

23,5

В, Start, м

 

 

 

 

 

 

 

 

- min.

7,9

9,2

10,9

13,9

11,3

13,8

16,9

17,5

- durchschnittl.

 

 

10,2

12,8

10,1

12,1

14,7

15,8

- max.

5,5

6,8

8,5

10,6

8,4

9,7

11,8

11

Schneckenabmessung, m

0,25х15

0,25х18

0,25х21

0,25х24

0,33х21

0,33х26

0,33х29

0,4х31,7

Arbeitsleistung

140 t/Std.

280 t/Std.

400 t/Std.

Antrieb des absteigenden Schneckenförderer

Zwei Innenreduktoren (Zapfwellenantrieb ВОМ, Stern und Kette)

Abmessung des Aufnahmebehälters, m

1,1 х 1,5

1,2х1,5

Minimale Aufnahmeleistung der Zapfwelle (540 U/min), PS

60

68

75

85

100

110

120

175

Gewicht, kg

1 155

1 356

1 522

1 644

2 349

2 896

3 034

5897